Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Recklinghausen

Lichtverschmutzung in Recklinghausen muss minimiert werden!

09. April 2019 | Naturschutz, Recklinghausen-OG

Die BUND Ortgruppe Recklinghausen setzt sich für die Reduktion der Lichtverschmutzung ein, denn die Stadt entscheidet über ein neues Beleuchtungskonzept.

Lichtverschmutzung in Recklinghausen. BUND aktiv für ein modernes Beleuchtungskonzept.  (Pexels/Pixabay)

Am 29.04.2019 wird im Rat der Stadt Recklinghausen ein neues Beleuchtungskonzept vorgestellt und beschlossen.

Dieses bietet die einmalige Chance, durch Einsatz innovativer und sinnvoller Leuchtmittel Fehlentwicklungen der vergangenen Jahre zu korrigieren und ein Konzept zu verwirklichen, das zu unserer Sicherheit und Gesundheit beiträgt, die Stadt behaglicher macht, Energiekosten senkt und Insekten nicht schädigt.

Sicherheit und Gesundheit: Blendwirkung vermeiden, Abstrahlung von Licht im 75° Winkel nach unten, nicht den Himmel, sondern den Gehweg beleuchten!

Behaglichkeit, Energiekostensenkung und Insektenschutz: Einsatz von warmen LED's

Zu diesem Thema wird ein Bürgerantrag eingereicht, den die BUND Ortgruppe Recklinghausen voll und ganz unterstützt!

Mehr zum Thema Lichtverschmutzung in Recklinghausen...

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb