Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Recklinghausen

Für das Klima - Gegen Datteln IV

WDR-Nachricht: Protest im Kraftwerk Datteln - Polizei holt Besetzer von Förderanlage

Mahnwache am Kraftwerk Datteln, Im Löhringhof, am Sonntag, 16.02.2020, 15:00-17:00

Aufruf „Dem Rad in die Speichen fallen“ -

"Am 01.02.2020, in der Nacht vor den Protesten von Ende Gelände, wurden zwei Mitarbeiter*innen vom Institut für Theologie und Politik (ITP) sowie ein weiterer Begleiter ohne einen Tatvorwurf in der Nähe des Kraftwerks Datteln IV in Gewahrsam genommen und entwürdigend behandelt. Das neue Steinkohle-Kraftwerk ist wie der Hambacher Forst zu einem neuen Hotspot der Auseinandersetzung um den Klimawandel geworden. Das Vorgehen der Polizei zeigt, mit welcher Entschiedenheit sie gegen alle tätig wird, die sich aus welchen Gründen auch immer in der Nähe aufhalten und in den Verdacht geraten, Teil der Gegner der Kohlepolitik zu sein. Es werden Exempel statuiert und Menschen eingeschüchtert und kriminalisiert.

Gemeint sind alle, denn es kann jede*n treffen!

Mit der Mahnwache soll nun ein Zeichen gesetzt werden: Maßnahmen wie Präventivhaft und Betretungsverbote können legitimen gesellschaftlichen Protest nicht zum Verstummen zu bringen. Ganz im Gegenteil: Dringend braucht es noch mehr kritische Öffentlichkeit und zivilgesellschaftliches Engagement, damit Grundrechte wie die Versammlungs- und Meinungsfreiheit gewährleistet werden. Protest und Einspruch müssen in der Öffentlichkeit sichtbar bleiben. Präventivhaft zur Einschüchterung der Klimabewegung darf nicht zur neuen Praxis der Polizei werden!

Wir wollen gemeinsam deutlich machen: Datteln IV mit seiner inhuman geförderten Steinkohle aus Kolumbien und Sibirien darf nicht ans Netz gehen. Die Auseinandersetzungen zum Schutz des Hambacher Forstes im Rheinischen Braunkohlerevier haben gezeigt, dass breiter Protest von jung und alt, aus nah und fern Veränderungen bringen kann. Das gilt auch für Datteln IV. Deswegen ruft das Institut für Theologie und Politik zu einer Mahnwache auf"

Institut für Theologie und Politik (Dr. Michael Ramminger), Friedrich-Ebert-Str. 7, 48153 Münster
Tel: 0251-524738 | Mail: kontakt@itpol.de | www.itpol.de

Pressemitteilung vom 2.2.2020; 16.45 Uhr

"Besetzung von Datteln 4 erfolgreich beendet + Und das war erst der Anfang!“

Die Pressemitteilung ist zu finden unter folgender Adresse:

www.ende-gelaende.org/press-release/pressemitteilung-vom-2-2-2020-16-40-uhr/

Klima-Demonstration am 24.1.2020

Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass z.Z. einer der Hauptstreitpunkte beim Kohleausstieg die Inbetriebnahme von „Datteln 4“ ist. Juniper darf den Klimakiller - nach aktuellem Stand - ans Netz bringen und wurde dabei u.a. von Altmeier und Laschet unterstützt. Das ist ein Bruch des Kohlekompromisses, der vorsah, dass keine in Bau befindlichen Kohlekraftwerke mehr ans Netz gehen sollen.
Entsprechend heftig fällt die Kritik der Klimaschutzbewegung aus. „Datteln 4“ steht jetzt im Fokus. Der Klimastreik am 24. Januar konzentriert sich auf die Kritik an „Datteln 4“. Es gab auch eine zentrale Demonstration in Berlin zu diesem Thema.

 

Demonstrant*innen gegen Datteln IV auf dem Neumarkt in Datteln Klimademonstration am 24.1.2020 in Datteln  (U. Häpke / C: U.H.)
Großes BUND-Banner und Demonstrant*innen vor dem Werkstor von Datteln IV BUND-Banner und Demonstrant*innen am Werkstor von Datteln IV  (U. Häpke / C: U.H.)

BUND unterstützt Fridays for Future

Fridays for Future Demonstration durch Recklinghausen  (Helmut Drackert)
Die Songgruppe "Unerhört" unterstützt die Klimademonstration gegen Datteln 4 Songgruppe "Unerhört" vor dem Kraftwerk Datteln IV  (U. Häpke / C: U.H.)
Demonstrant*innen vor dem Werkstor des Kraftwerks Datteln IV Klimademonstration vor dem Werkstor von Datteln IV  (U. Häpke / C: U.H.)

BUND-Bestellkorb